Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freiburg + LYVTEN + Illegale Farben + Columbus Was Wrong

18. März 2016 - 20:00 - 23:00

11,75€ inkl. VVK-Gebühren

Konzert am Freitag, den 18. März 2016 in Lucky’s Luke

Freiburg

Punk-Rock aus Gütersloh.

„Eiche Rustikal, zweimal Herrengedeck, bitte!“ „Chepeau, mein Freund“ „Kanüle Abwärts“ oder „In seinen Adern fließt nur noch Rotwein, denn Love will tear us Apart“

Das sind nicht nur Textzeilen der Punkband FREIBURG aus NRW, sondern wohl auch das normalste was ein kleines langweiliges Dörfchen und die große Stadt verbindet. Die Menschen, die Geschichten, die ganz normalen Dinge eben. Die vier jungen Männer von FREIBURG, haben es sich als Aufgabe gemacht, zu leben und leben zu lassen. Sie sagen frei Ihre Meinung und nageln Bretter an die Wand. Seit sechs Jahren, verbringen die vier jetzt nun schon ihre Zeit zusammen und machen kompromisslosen Punkrock.

Freiburg auf Facebook
Homepage

11717518_10153001676652393_4320187092204150569_o

LYVTEN

Indie & Postpunk aus Zürich

Es ziert sich nicht, Vergleiche heranzuziehen. Sicher passen LYVTEN irgendwie in die Liga von Turbostaat, Oma Hans oder Muff Potter und zeitgleich sind ihre ehemaligen Tourpartner von Adam Angst klanglich nicht weit weg, aber das alles wird dem nicht gerecht, was LYVTEN ausmacht und prägt. LYVTEN haben den Querverweis auf ihre zahlreichen Vorgänger-Bands nicht mehr nötig. Im Herbst 2013 stand man zum ersten Mal gemeinsam im Proberaum. Was daraus entstand? Aufgekratzter straight-forward Indie-Postpunk, der mit seinen deutschen Texten die Verzweiflungen des alltäglichen Daseins thematisiert: Dinge, die nicht so sind, wie sie sein sollten. Bittere Tropfen, die in der Summe zur trüben See werden. Im Zweifel ertrinken die Vier aus der Schweiz jedoch nicht. Dafür fehlt es an plumpen Parolen und Ihre Songs kommen zu melodiös und mit einem starken 90er- Indiepunk-Feeling daher. Was LYVTEN dann auch so universell macht: Sie machen nicht nur Musik fü̈r ein Kennerpublikum, sondern können sich dank ihrer rohen Energie auch unter die Haut von Leuten anderer musikalischer Herkunft spielen.

lyvten

LYVTEN


Nach einer selbstbetitelten 7inch im Frühjahr 2014 (Twisted Chords/Broken Silence) und einer Split EP im Mai 2015 mit den befreundeten i.explode.i folgt nun im Herbst 2015 das Debütalbum «…sondern vom Mut, mit dem du lebst». Es ist eine dieser seltenen Platten, die Stück für Stück wachsen, mit jedem Durchgang reifen, Bilder entstehen lassen, dich packen und mitreissen. Zwölf Songs, die von poppig bis kreischig, von catchy Indiepunk bis zu wütendem Hardcore, von emotionalen Pop Momenten bis zu greifbarer Verzweiflung alles können, vieles zulassen und zu einem Bild zusammenfügen.

LYVTEN auf Facebook
http://www.lyvten.com/

Illegale Farben

Postpunk, Indie, NDW aus Köln

ILLEGALE FARBEN – Stilrichtung unbekannt. Die fünf Kölner nennen Postpunk, Indie und NDW als musikalische Einflüsse. Ihre kurzen prägnanten Songs laden zum Tanzen und düsteren Tragträumen ein. Deutsche Texte und maschinell treibenden Rhythmen markieren den Grundriss aus dem verzerrte Bass- und Gitarrenmelodien erwachsen.

Außerdem kürzlich im VISIONS Magazin bei den Neuentdeckungen gelandet. Damit ihr später auch mal behaupten könnt: „Die hab‘ ich schon in der Luke gesehen, da kannte die noch keiner!“

Illegale Farben auf Facebook
Illegale Farben auf Bandcamp

Columbus Was Wrong

Gediegencore bzw. Songwriterpunk aus Trier

Aus dem Soloprojekt ist eine vierköpfige Band geworden! Columbus was wrong. spielen deutschsprachigen Songwriterpunk (Kenner benutzen den Fachjargon Gediegencore), bei dem mittlerweile auch das Wort Pop durchaus positiv konnotiert benutzt werden kann.

Columbus was wrong auf Facebook
Columbus was wrong auf Bandcamp

Tickets gibt es bei Ticket-Regional.de

Details

Datum:
18. März 2016
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
11,75€ inkl. VVK-Gebühren
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , ,
Webseite:
http://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=112782

Veranstaltungsort

Lucky’s Luke
Luxemburger Straße 6
Trier, 54294 Deutschland
Telefon:
0651 83453

Veranstalter

Lucky’s Luke
Telefon:
0651 83453
E-Mail:
Webmaster@Luckys-Luke.de