Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung mit Jan Off und Jimi Berlin

26. November 2016 - 20:00 - 23:00

8€ AK
Jan Off

Jan Offs Kurzgeschichten und Romane sind weder für Kinder noch für Erwachsene geeignet. Seine Erzählungen handeln von in Eckkneipen sitzenden Menschen, die den Anforderungen des Alltags bereits entsagt haben, von Punkrock und Halbleichen. Jan Off gehört zu den Urgesteinen der Underground-Literaturszene dieser Republik und ist ein begnadeter Geschichtenerzähler, 2001 wurde er sogar Deutscher Poetry-Slam Meister bevor er besagter Szene den Rücken kehrte. In seinem Programm gibt er den ungeschminkten Alltagswahnsinn zum Besten, gepaart mit liebevollem Spott und Ironie. Einst zog er von Braunschweig via Leipzig nach Darmstadt, um seinem Leben neue farbliche Nuancen zu geben und in teurer Randlage das Leben eines Literaten in seinen besten Jahren zwischen Schreibtisch und Lesetour zu führen. Mittlerweile hat es ihn nach Hamburg verschlagen und seine Erfahrungen düngen den norddeutschen Alltag. Für alle Freundinnen und Freunde der humoristischen Weltverachtung.

DIE HELLIGKEIT DER LETZTEN TAGE
(Roman)
Was, wenn sich herumspricht, dass der Menschheit nur noch ein paar Tage auf dem Planeten Erde verbleiben? Gute Gefühle sind urplötzlich Mangelware. Stattdessen bestimmen Gesetzlosigkeit und Gewalt das Dasein. Und natürlich die Suche nach dem letzten großen Kick oder zumindest nach etwas, das das Warten aufs Jüngste Gericht erträglich gestalten könnte. Und so stellt sich, während religiöse Eiferer, krankhafte Ordnungsfanatiker und andere Irre mehr denn je danach trachten, dir dein Seelenheil zu rauben, vor allem eine Frage: Welches Rauschmittel kostet wie viel und womit willst du bezahlen, wenn Geld keine Bedeutung mehr besitzt?
»Jan Off, hat mal jemand geschrieben, sei der ›Bulldozer der deutschen Underground-Literatur‹ – das hat natürlich gestimmt und das ist auch immer noch wahr. Wortmächtig wälzt er sich durch seine Geschichten, die meist das Leben schrieb.« (Junge Welt)

»Die Stärke dieser Literatur liegt in der genauen, überspitzen Milieustudie, die nicht von außen gemacht wird, sondern mitten aus dem verkaterten Sud herausgerotzt wird.« (Visions)

»Jan Off ist ein Wort-Rowdy: weniger empfindlicher Popliterat und Feingeist als der Rabauke, dessen Verbalschläge kurz und hart und mit voller Wucht kommen.« (Intro)

Details

Datum:
26. November 2016
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
8€ AK
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/332863440381534/

Veranstaltungsort

Lucky’s Luke
Luxemburger Straße 6
Trier, 54294 Deutschland
Telefon:
0651 83453

Veranstalter

Lucky’s Luke
Telefon:
0651 83453
E-Mail:
Webmaster@Luckys-Luke.de