Neuigkeiten

Programm 16/2018

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:

Donnerstag beehrt uns mal wieder die Vogelfrei, also ab in die Jogginghose – das Motto lautet: Rythmusgymnastik! Freitag bekommen wir dann wieder Live-Musik um die Ohren: Es beehren uns Cold Years und Tiny Moving Parts. Upsi, schon ausverkauft! Nach dem Konzert geht es direkt weiter mit allem wo geschrien wird und dem Happy Hardcore Holiday! Samstag wird’s dann wieder entspannter: Down the Rabbit Hole mit DJ Alexis und der bunten Mischung aus Psychedelic & Alternative Rock, Funk und 90’s!

Auf einen Blick:

Donnerstag, 19. April 2018: Vogelfrei – Rythmusgymnastik
Freitag, 20. April 2018: Konzert – Tiny Moving Parts + Cold Years -> im Anschluss: Happy Hardcore Holiday
Samstag, 21. April 2018: Down the Rabbit Hole – Chillig.

Programm 15/2018

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:

Donnerstag mal keine Metalkneipe, dafür ist mal wieder Konzert-Zeit: Will Varley aus dem schönen England kommt bei uns zu Besuch. 19 Uhr ist Einlass, 20 Uhr geht’s los. Nicht verpassen! Freitag kompensieren wir dann das fehlende Krachfest am Unglückstag des Jahres: Freitag der 13. steht für Kings of Metal,  also für DJ Felsi „The Rock“ aka DJ Jon Bovi’s Sammlung an Knüppeleien aus aller Welt. Das Ende der Woche leitet dann From Dusk Till Dawn mit allerlei Liebesliedern für romantische Kerzenscheinmomente auf der Tanzfläche ein. Genießt das Wetter und wir uns sehen uns am Wochenende!

Auf einen Blick:

Donnerstag, 12. April 2018: Konzert – Will Varley
Freitag, 13. April 2018: Kings of Metal – Dem Metal sei ein Fest
Samstag, 14. April 2018: From Dusk Till Dawn – Luke. What else.

Programm 14/2018

Pure Indie 3

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:

Das Tanzverbot wäre damit überstanden. Also wieder rein ins Getümmel! Donnerstag wie üblich: Metalkneipe in den neuen Fachbereichen Mathcore, Technical Death Metal und Progressive Metal. Komplexe Musik zu einfachem Bier. Freitag treffen wir uns wieder mit Mr. Brightside: Pure Indie mit der bunten Palette aus Indie-Rock, -Pop und Indietronic! Das Krönchen setzt dem Wochenende der Hase mit Down the Rabbit Hole auf. Alternative & Rock, Psychedelic & Funk. Und Teenage Dirtbag. Merci!

 Auf einen Blick:

Donnerstag, 5. April 2018: Metalkneipe – Mathcore/Technical Death Metal/Progressive Metal
Freitag, 6. April 2018: Pure Indie – Indie-Rock / Indie-Pop / Indietronic
Samstag, 7. April 2018: Down the Rabbit Hole – Alternative & Rock, Psychedelic & Funk

Nachruf

Die Luke betrauert ihren ältesten und treusten Stammgast.

Klaus Pindner ist am Montag, den 10. März in Hamburg im Alter von 84 Jahren im Kreise der Familie verstorben.

Mit seiner freundlichen, offenen und liebevollen Art hat er über die Zeit in der Luke viele Freunde gefunden. Sein herzliches Wesen trug dazu bei, dass ihm andere ganze Abende lang aufmerksam zuhörten, wenn er Geschichten aus seinem Leben erzählte. Klaus, der nie um ein Gespräch verlegen war, freute sich dabei am meisten über spanischsprachige Gäste, an denen er seine, an der VHS erworbenen, Sprachkenntnisse ausprobieren konnte. In und um Trier führte er bis ins hohe Alter ein aktives Leben und mit seinem Umfeld verbanden ihn vielseitige Kontakte und Freundschaften. Fit hielt er sich über die Jahre außerdem mit Apfelschorle, Aikido, Reisen (am liebsten Spanien und die Niederlande) und ausgedehnten Spaziergängen mit seinen vielen analogen Kameras, auf denen er alles fotografierte, was ihn interessierte.

Seine regelmäßig mitgebrachten Mitarbeiter- und Gastportraits werden noch lange in vielen Trierer Wohnungen hängen. In den 26 Jahren, in denen er über der Luke lebte, gehörte er eher zum Inventar des Clubs als so manch langjähriger Mitarbeiter. Klaus wird immer einen Platz in unserem Herzen haben, ebenso wie sein Foto einen Ehrenplatz in der Luke erhalten hat.

Mach’s gut alter Freund, wir werden dich vermissen!

Seiner Familie gilt hiermit unser herzliches Beileid.

Pawel Kalinowski & Jockel Ternes

Programm 13/2018

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:

Da ist sie auch schon wieder, die berühmt-berüchtigte Woche des Tanzverbots. In ganz Rheinland-Pfalz herrscht nämlich von Gründonnerstag, 04:00 Uhr bis Ostersonntag 16 Uhr Tanzverbot. Beschwerden darüber richtet ihr bitte direkt an die rheinland-pfälzische Landesregierung. Wir haben, wie gewohnt, jeden Tag geöffnet, passen uns musikalisch aber den Gegebenheiten an.
Nach den drei untanzbaren Abenden am Freitag und Samstag gibt es die Oster-Aftershow am Sonntag mit DJ AlexiS und Down the Rabbit Hole.

 Auf einen Blick:

Donnerstag, 29. März 2018: geöffnet, aber untanzbar
Freitag, 30. März 2018: auch geöffnet, aber untanzbar
Samstag, 31. März 2018: auch geöffnet, auch untanzbar
Sonntag, 01. April 2018: Down the Rabbit Hole – Ostereierei

Programm 12/2018

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:

Wir starten diese Woche erholt und ausgeschlafen mit einem Konzert: SDIYG bringen uns HEART OVT + Zeki Min ins Haus. Wir freuen uns n‘ Ast! Freitag gibt’s dann was Neues auf die Backen: New Noise, der Nachrichtensprecher unter den Partyformaten. Nur aktuelle Songs! Samstag dann als Schlusslicht: From Dusk Till Dawn. Eddi!

 Auf einen Blick:

Donnerstag, 15. März 2018: HEART OVT + Zeki Min
Freitag, 16. März 2018: New Noise: Alles neu!
Samstag, 17. März 2018: From Dusk Till Dawn: What happens in the Luke, stays in the Luke.