Schlagwort Archiv: Hardcore

12.10.17 – Metalkneipe

Metalkneipe_Head

Kneipenabend: Metalkneipe

Der härteste Tag der Woche ist ab Oktober der Donnerstag, denn dann ist donnerstags Metalkneipe angesagt: Deswegen experimentieren wir in unserem Versuchslabor ab jetzt etwas mit schweren Metallen herum. Da Metal als Musikstil aber viel zu fragmentiert ist, und Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, präsentieren euch wöchentlich abwechselnd andere Freunde und Kollegen ihre Vorstellung von (gutem) Metal.

NECKSNAP!!!

Die zweite Kneipe kommt ausm Norden, euer Leuchtturm Claas von der Küste beleuchtet für euch heute alles, was ein gutes Nackentraumata ausmacht! Von Metalcore über Hardcore bis Deathcore, gibt es alles, was das Breakdown-Herz höher schlagen lässt! Viel Spaß mit Architects, Heartaches, Atoa, While She Sleeps, Ambleside, Casey, The Ghost Inside, The Oklahoma Kid, Polar, As I Lay Dying, Terror, Stick To Your Guns, First Blood, Thy Art Is Murder, Chelsea Grin, White Chapel und vielen mehr!

Also haut euch vorne in die Kneipe und genehmigt euch ein kühles Bier in gemütlicher Atmosphäre. Die Tanzfläche können wir bei Bedarf zuschalten.


Metalkneipe_Poster

Metalkneipe_Poster

22.07.17 – HAPPY HARDCORE HOLIDAY

22.07.17

HAPPY HARDCORE HOLIDAY

Party am Samstag, 22. Juli 2017

Parkway Drive / Devil Driver / Deez Nuts / Stick to your Guns / Walls of Jericho / Jinjer / HATEBREED / iwrestledabearonce / The Agonist läuft am Happy Hardcore Holiday! Und zwischendurch vielleicht noch was vom ganzen anderen Krach der bei uns läuft.

Geöffnet ab 20 Uhr
Eintritt ab 23 Uhr
Eintritt: 3,50
Bis 0 Uhr reduzierte Getränkepreise!
Ab 18 Jahren

Down the Rabbit Hole

Down the Rabbit Hole

Down the Rabbit Hole

Party am Freitag, 23.06.17

Psychedelic – Funk – Hardcore

„Jemine! Jemine! Jemine! Ich komme bestimmt zu spät!“ (Als sie später darüber nachdachte, fiel ihr ein, dass sie sich eigentlich darüber hätte wundern müssen, aber im Augenblick erschien ihr das alles ganz natürlich.) Als daraufhin das Kaninchen aber wahrhaftig eine Uhr aus der Westentasche zog, (…) war ihr klar geworden, dass sie zuvor noch nie ein Kaninchen mit einer Westentasche gesehen hatte (…). Und außer sich vor Neugier rannte sie ihm, (…) über den Acker nach, wo sie es (..) in einen großen Kaninchenbau hineinspringen sah. Im Nu war ihm Alice nachgesaugt.“

Lasst euch am 23. Juni bei Down the Rabbit Hole auch in die Luke saugen. Psychedelic Rock, Funk und Harcore werden euch auf der sonderbaren Reise begleiten. Ohren und Bommelschwanz, kommt ja nicht zu spät!

Euer W. Kaninchen.


Geöffnet ab 20 Uhr
Achtung! Vor der Veranstaltung findet bei uns ein Konzert statt!
Eintritt ab 23 Uhr: 2,50!
Bis 00 Uhr reduzierte Getränkepreise!
Eintritt ab 18 Jahren!


A3_Rabbit

A3_Rabbit

Clowns + Giulio Galaxis + Travels & Trunks

Clowns

Clowns

Clowns! Hardcore Punk aus Melbourne / Australien

Nachdem die Clowns unseren Laden letzten August schon einmal regelrecht zerlegt haben, ist es uns eine unfassbare Freude Sie euch im April noch einmal präsentieren zu dürfen!!

Kleiner Vorgeschmack: Destroy The Evidence auf Youtube:

 

Event auf Facebook
Clownsband.com

Giulio Galaxis

Galaktischer Milchstraßenfeger mit bärtigem Gesicht!

…und jungen Beinen! Was hier an gesammeltem Oldschool Wissen und frischem Blut zu einer Art German Hardcore Superhirn zusammengebastelt wurde, sucht sicherlich seines Gleichen in unserem Land. Weit weg von Bollo-Hardcore Marke „Unterhemd , Schlagring und nichts zu sagen“, kommt hier die goldene Ära des Positive-Hardcores zurück – allerdings mit cleveren Texten in deutscher Sprache! In dieser Form sicherlich einmalig, Wer auch nur eine einzige LP im Schrank hat, die Anfang der achziger Jahre in der Bay Area aufgenommen wurde und einen Funken Herz für Melodie und Tempo, der sagt hier nur nein, wenn er sich im Moshpit bereits mehrfach die Glatze geprellt hat. Giulio Galaxis has landed – um in DEINEM Garten am Ohrfeigenbaum zu rütteln. Beware!
Jörkk Mechenbier (Love A)

https://www.facebook.com/giuliogalaxispunk/

Travels & Trunks

travels & trunks started out as a four piece and since time moves on and circumstances change, it happened to end up as some kind of a solo project or rather a loose collaboration between some friends/musicians and me.

Travels & Trunks auf Facebook
Travels & Trunks auf Tumblr
Travels & Trunks auf Youtube

Programm KW13 2017

Siberian Meat Grinder

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:
Zwei Konzerte: Owls By Nature gastieren bereits zum dritten mal in Trier und machen einen Zwischenstop bei uns. Support: Mike Nash. Das ganze findet am Donnerstag statt, Tickets gibt es noch bei Ticket Regional! Samstag kommt es dann knüppelhart: Siberian Meat Grinder, Insane Asylum und DefilementHardcore satt! Außerdem tanzt Frau Baden am Freitag wieder zu alten Luke Classics. Samstag gibt es dann Kontrastprogramm zum Konzert von Felsi.

Auf einen Blick:
Donnerstag, 30. März 2017: Konzert: Owls By Nature + Mike Nash #Rock’n’Roll
Freitag, 31. März 2017: Frau Baden muss tanzen! #90s
Samstag, 1. April 2017: Konzert: Siberian Meat Grinder + Insane Asylum + Defilement #Hardcore #Metal #HipHop
Danach: Shut Up! And Dance! #Indie #Rock #Alternative

KW13 2017

18.02.17 – No Noise, No Fun!

No Noise, No Fun 2017

»No Noise No Fun!« Merkt euch das!

Stilistisch bewegt sich ‚No Noise, No Fun!‘ zwischen Indie-Rock, Punk-Rock und Hardcore, verfeinert mit einer ordentlichen Prise Post– und Hardcore-Punk und abgeschmeckt mit etwas Melodic– und Post-Hardcore. Das Ganze ergibt ein Erfolgsrezept, das sich so seit Langem bewährt.

Typisch für die ‚No Noise, No Fun!‘ sind dabei Interpreten wie Cloud Nothings, The Gaslight Anthem, Love A, Pascow, RVIVR, Hot Water Music, Bad Religion, Rise Against, boysetsfire, At the Drive-In, La Dispute und Refused.


Geöffnet ab 20 Uhr, bis 23 Uhr freier Eintritt,
bis 0 Uhr reduzierte Getränkepreise!