Schlagwort Archiv: Industrial-Rock

08.09.17 – Indie Invasion

Indie Invasion TV

Indie Invasion: Party am Freitag, 08.09.17

Dark Indie – New Wave – Post-Punk & More

Not your average Luke-Night: Bei der Indie-Invasion wird es schaurig düstere Töne geben wie man sie sonst nur zum Feierabend kennt. Ein bisschen Indie, etwas Wave, dazu noch ein wenig Post-Punk. Außerdem Musik aus den Genres Gothic-Rock, Industrial-Rock, Noise-Rock, Post-Punk-Revival und was sonst so in die Richtung geht. Das Bonbon kurz vorm Luke-Geburtstag!

Unter Anderem mit Musik von Interpreten wie The Bravery, Interpol, The Automatic und The Killers. Dazu Divine Fits, The Exploding Boy, Nokeys, Editors und Depeche Mode. Außerdem Bauhaus, New Model Army, She Past Away & She wants Revenge und natürlich Joy Division.

Legitimer Nachfolger von Not Another Indie-Party!


Geöffnet ab 20 Uhr.
Eintritt ab 23 Uhr: 2,50.
Ab 18 Jahren!


Indie-Invasion_A2

Thot

thot

Konzert

Thot (Belgien)

Konzert am 02. Oktober 2015 in Lucky’s Luke

Thot – A Vegetal Noise Music Story

Seit 2005 prägt Grégoire Fray unter dem Spitznamen „Thot“ die Industrial-Rock-Szene mit seiner schillernden Persönlichkeit: „Vegetal Noise Music“ ist ein Begriff den er für alle, die ein Etikett auf ihr Essen kleben müssen, erfunden hat. Er hat bereits Remixes von Nine Inch Nails, Carina Round, Justice, Depeche Mode und Amenra angefertigt und seine Albem (The Huffed Hue (2005), Obscured by the Wind (2011)) und seine EPs (Ortie (2009), The Fall oft he Watter Towers (2012)) stehen unter dem Einfluss dieser Interpreten.

In den letzten acht Jahren sind Thot zu einem kompromisslosen Life-Act geworden, die mit ihrer elektrisierenden musikalischen und visuellen Performance bereits Bühnen in ganz Europa bespielt haben. Auf der Bühne wird Fray von Gil de Chevigné (Drums und Elektronik), Hugues Peeters (Piano, Keyboards), Dimiti Ianello (Bass, Keyboards) und Arielle Moens (Video-Projektionen, Vocals) unterstützt. Thot pflegen eine innige und kultivierte Beziehung mit ihrer wachsenden Fan-Gemeinschaft, den Vegetal Noise Lovers. Durch dieses Netzwerk wird den Fans die Möglichkeit gegeben sich kreativ an Projekten zu beteiligen, wie zum Beispiel Videos oder Remixes.

Thot’s neues Album ‘The City That Disappears’ ist am 14.04.2014 bei Black Basset Records / White Leaves Music erschienen. Euch erwartet eine wilde Melange aus Elektronik und Rock-Musik. Vermutlich werdet ihr dabei verloren gehen, aber es wird auf jeden Fall aufregend!

thot

thot

http://www.thotweb.net/
Thot auf Facebook

http://thot.bandcamp.com/album/the-city-that-disappears

 

thot

Thot

Am 02. Oktober kriegen wir Besuch von Thot aus dem benachbarten Belgien.

Seit 2005 prägt Grégoire Fray unter dem Spitznamen „Thot“ die Industrial-Rock-Szene mit seiner schillernden Persönlichkeit: „Vegetal Noise Music“ ist dabei ein Begriff den er für alle, die ein Etikett auf ihr Essen kleben müssen, erfunden hat. Seine Musik steht unter den Einflüssen von  Nine Inch Nails, Carina Round, Justice, Depeche Mode und Amenra. 

Nähere Informationen zu Thot und der Veranstaltung findet ihr in unserem Veranstaltungskalender!