Schlagwort Archiv: Shut up! And Dance!

30.09.17 – Shut up! And Dance! – Special Indie Edition!

Shut up! And Dance! Special-Indie-Edition

»Shut up! And Dance!«
Der Name ist Programm; weniger lamentieren, mehr tanzen!

Party am Samstag, 30.09.17

Einfach mal auf die Mukke hören und die Beine schwingen!

Mit einem Mix aus Indierock, Alternative, Britpop und Post-Punk wird euch von DJ Felsi Felsinger eingeheizt. In den frühen Morgenstunden könnt ihr dann nochmal alles geben beim „Workout“ mit dem Besten, was die Luke und die Musikgeschichte zu bieten haben.

Musikalisch bewegt sich die „Shut up! And Dance!“ zwischen Franz Ferdinand, The Kooks, Maximo Park, The Bohicas, Modest Mouse, Django Django, Biffy Clyro, Frank Turner, Turbostaat, The Strokes, The Hives, uvm.!


Geöffnet ab 20 Uhr!
Bis 23 Uhr freier Eintritt,

bis 00 Uhr reduzierte Getränkepreise!

Programm KW39 2017

2017-09- Frau Baden muss tanzen!

Diese (und nächste) Woche in deinem Lieblingsclub:

KW39 2017: Zunächst einmal muss Frau Baden (die entzückende) am Freitag tanzen. Und zwar zum ganzen heißen Scheiß aus der Luke der 90er.  Am 29. September! Samstag (30. Sept.) dann die Special-Edition von Shut up! And Dance! Diesmal mit einer Extraportion Indie. Nächste Woche geht es dann feiertagsbedingt fast nahtlos weiter: Am Montag (2. Okt.): Monkey Business, Angeln nach der Kokosnuss. Mittwoch (4. Okt.) dann das legendäre Ersti-Massaker 2017. Was gäbe es für eine bessere Chance neue Leute kennenzulernen als in deinem neuen zweitem Wohnzimmer? 😉

Am Donnerstag, 5. Oktober dann eine weitere Neuerung: Die Metalkneipe. Wöchentlich wechselnde (Metal-)Genres, ausgewählt von kompetenten Kuratoren. Zum Einstand gibt es eine dunkle Mischung bestehend aus Stoner-Rock, Sludge-Metal & Doom-Metal. Lasst euch überraschen!

Auf einen Blick:

Freitag, 29. September 2017: Frau Baden muss tanzen! – Das Beste aus der Luke der 90er!
Samstag, 30. September 2017: Shut up! And Dance! – Special-Indie-Edition
Montag, 2. Oktober 2017: Monkey Business – ???
Mittwoch, 4. Oktober 2017: Ersti-Massaker – Ersti-Party dann das Vergnügen
Donnerstag, 5. Oktober 2017: Metalkneipe: Stoner-Rock – Sludge-Metal – Doom-Metal – Eintritt Frei!

Metalkneipe_Head

Metalkneipe_Head

KW39 2017

23.09.17 – Shut up! And Dance!

shut up! and dance!

»Shut up! And Dance!«
Der Name ist Programm; weniger lamentieren, mehr tanzen!

Party am Samstag, 23.09.17

Einfach mal auf die Mukke hören und die Beine schwingen!

Mit einem Mix aus Indierock, Alternative, Britpop und Post-Punk wird euch von DJ Felsi Felsinger eingeheizt. In den frühen Morgenstunden könnt ihr dann nochmal alles geben beim „Workout“ mit dem Besten, was die Luke und die Musikgeschichte zu bieten haben.

Musikalisch bewegt sich die „Shut up! And Dance!“ zwischen Franz Ferdinand, The Kooks, Maximo Park, The Bohicas, Modest Mouse, Django Django, Biffy Clyro, Frank Turner, Turbostaat, The Strokes, The Hives, uvm.!


Geöffnet ab 20 Uhr!
Bis 23 Uhr freier Eintritt,

bis 00 Uhr reduzierte Getränkepreise!

Programm KW38 2017

hashtag

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:

Kleines Nachwort zum Lukegeburtstag: Ihr habt alle Bewiesen, dass das Motto „Orgie“ gut gewählt war. Hut ab und Respekt! Ein Extra-Dank gebührt natürlich unseren Freunden bei Burritos Hermanos für die hervorragende Verpflegung. Wer es am Wochenende nicht zu uns geschafft haben sollte (Schande!), sollte in den nächsten vier Wochen auf jeden Fall noch den BBQ-Bier Pulled-Pork Burrito der Hermanos probieren. Yummy!
Im normalen Programm kehrt so langsam endlich wieder etwas Normalität ein. Diesen Freitag: Radio M. mit DJ Manuel M. Indie – Alternative – Britpop – Garage-Rock – Stoner-Rock. Außerdem am Samstag: Shut up! And Dance! Indierock, Alternative, Britpop und Post-Punk. Haut rein und seid schön fleißig! 😉

Auf einen Blick:

Freitag, 22. September 2017: Radio M: Indie – Alternative – Britpop – Garage-Rock – Stoner-Rock
Samstag, 23. September 2017: Shut up! And Dance! Indierock, Alternative, Britpop und Post-Punk

Außerdem Vormerken:

Freitag, 29. September 2017: Frau Baden muss tanzen! – Das Beste aus der Luke der 90er.
Samstag, 30. September 2017: Shut up! And Dance! – Special-Indie-Edition!

Shut up! And Dance! Special-Indie-Edition

Shut up! And Dance! Special-Indie-Edition

KW38 2017

11.08.17 – Shut up! And Dance!

shut up! and dance!

»Shut up! And Dance!«
Der Name ist Programm; weniger lamentieren, mehr tanzen!

Party am Freitag, 11.08.17

Einfach mal auf die Mukke hören und die Beine schwingen!

Mit einem Mix aus Indierock, Alternative, Britpop und Post-Punk wird euch von DJ Felsi Felsinger eingeheizt. In den frühen Morgenstunden könnt ihr dann nochmal alles geben beim „Workout“ mit dem Besten, was die Luke und die Musikgeschichte zu bieten haben.

Musikalisch bewegt sich die „Shut up! And Dance!“ zwischen Franz Ferdinand, The Kooks, Maximo Park, The Bohicas, Modest Mouse, Django Django, Biffy Clyro, Frank Turner, Turbostaat, The Strokes, The Hives, uvm.!


Geöffnet ab 20 Uhr!
Bis 23 Uhr freier Eintritt,

bis 00 Uhr reduzierte Getränkepreise!

Programm KW32 2017

2017-08-RabbitHole_Gelb

Diese Woche in deinem Lieblingsclub:

DJ Felsinger in da house: Freitag ist Shut up! And Dance! Nicht lange lamentieren, mehr tanzen! Und zwar zu Indie-Rock, Alternative, Britpop & Post-Punk. Am Samstag dann nochmal unser Nachwuchs mit Down the Rabbit Hole: Rock & Alternative; Psychedelic Rock & Funk.

Außerdem vormerken:

Nächste Woche Mittwoch spielen The Generators bei uns!! Support: Your Inner Durden.

kw32 2017