Schlagwort Archiv: Studiparty

Ersti Massaker 2017

Ersti Massaker 2017

Ersti Massaker 2017

Party am Mittwoch, 4. Oktober 2017 in Lucky’s Luke

Ein neues Jahr, ein neues Massaker. Traditionell zum Studienstart zählen wir als ältester Club der Stadt, wie immer, zu den Ersten die euch begrüßen dürfen. Aus diesem Grund halten wir als erste Einführungsveranstaltung das berühmt-berüchtigte Ersti Massaker 2017 ab. Die alternative Ersti-Party!

Jedes Wochenende pilgern die Leute scharenweise durch die Karl-Marx-Straße über die Römerbrücke in die „Luke“, wie sie vom indigenen Volk auch genannt wird. Dort erwarten euch kühle Drinks zu studentischen Preisen und eine ordentliche Portion Rock ’n‘ Roll: Denn DJ Felsi Felsinger versorgt euch an diesem besonderen Abend mit dem Besten Mix aus dem, was die Luke zu bieten hat: Indie, Punk, Rock & Alternative! 

Als besonderes Getränkespecial gibt es Desperados für 2,50, Fassbier 0,4l Trierer Löwenbräu für 3 Euro, 0,33er Stubbies Löwenbräu für 2 Euro und natürlich unsere Spezialitäten Myris Leckerchen, Waldi und Genever. Ein großer Sprudel kostet 1,50! Außerdem bauen wir für die ganz mutigen in unserem hauseigenen Kinosaal einen Tisch für Bier-Pong auf.

Eure Tanzschuhe braucht ihr gar nicht erst zu putzen. Wir werden dafür sorgen, dass sie sachgemäß eingetanzt werden. Bis dahin: Be ready to rock!

Geöffnet ab 20 Uhr, bis 23 Uhr herrscht freier Eintritt! Eintritt ab 18 Jahren!

A2_massaker2017_A

 

Fachschaft Medienwissenschaften: LEVEL UP!

FS MEWI

Congratulations, you reached a LEVEL UP! und zwar am 27.10. in der Luke. Holt euch eure dringend benötigten Extraleben für den den Start ins neue Semester und feiert mit uns eure Jugend!

Wir haben Extras für die ersten 100 Early Adopter unter euch und ein besonderes Special im Kino. Erscheinen Sie, sonst weinen Sie.

Musik: Retro Rock / Indie / Videogame Sounds

Beginn 22 Uhr
Einlass 3 €
EINLASS AB 18!

SPECIAL IM KINO!!

638x900_mewi

Ersti Massaker 2016

Ersti Massaker 2016

Party am Mittwoch, 12. Oktober 2016 in Lucky’s Luke

Willkommen in der ältesten Stadt Deutschlands! Als ältester Club der Stadt fühlen wir uns dazu verpflichtet euch einen kleinen Vorgeschmack darauf zu geben, wie man hier so seine Wochenenden verbringen kann.

Aus diesem Grund veranstalten wir als erste Einführungsveranstaltung das berühmt-berüchtigte Ersti Massaker 2016.

Jedes Wochenende pilgern die Leute scharenweise durch die Karl-Marx-Straße über die Römerbrücke in die „Luke“, wie sie vom indigenen Volk auch genannt wird. Dort erwarten euch kühle Drinks zu studentischen Preisen und eine ordentliche Portion Rock ’n‘ Roll: Denn DJ Felsi Felsinger versorgt euch an diesem besonderen Abend mit dem Besten Mix aus dem, was die Luke zu bieten hat: Indie, Punk, Rock & Alternative! 

Natürlich werden wir auch noch für ein paar Getränkespecials sorgen. Ganz wie es sich für das ‚Ersti Massaker‘ gehört. Doch dazu zu gegebener Zeit mehr…

Eure Tanzschuhe braucht ihr gar nicht erst zu putzen. Wir werden dafür sorgen, dass sie sachgemäß eingetanzt werden. Bis dahin: Be ready to rock!

Geöffnet ab 20 Uhr, bis 23 Uhr herrscht freier Eintritt!

Ersti Massaker 2016

Ersti Massaker 2016

Veranstaltungshinweise KW24 + KW25

Nach wie vor volles Programm bei uns: Mit der Fußball Europameisterschaft, der Vogelfrei Tanzerei und eine rStudentenparty mit der Fachschaft FB3. Motto: Sinnesrausch.

KW24

Wer Mittwoch Abend Langeweile verspürt und Lust auf Fußball hat, kann sich um 21 Uhr bei uns, vor Regen geschützt, das Spiel zwischen Frankreich und Albanien ansehen.

Donnerstag Abend kann man sich, ebenfalls um 21 Uhr, in gemütlicher Atmosphäre, das Spiel zwischen Deutschland und Polen angucken, während wir die Kühlschränke für die Vogelfrei Tanzerei bis zum Bersten mit Getränken vollstopfen. Wer danach noch auf der Party bleiben möchte, sollte sich allerdings darauf einstellen den (ermäßigten) Eintritt an den Veranstalter zu entrichten.

Am Wochenende geht es dann wie gewohnt weiter, mit Shut up! And Dance! am Freitag, und Nothing to Prove! am Samstag. Hier wieder unser Zusatzangebot: Freitag Abend könnt ihr euch die Partie zwischen Spanien und der Türkei geben, Samstag dann das Match zwischen Portugal und Österreich.

KW25

Ob wir Dienstag das Spiel zwischen Nordirland und Deutschland zeigen machen wir wohl ein wenig vom Wetter abhängig. Nähere Infos wird es da wohl zum Wochenende geben. Ergo: Augen offen halten und ab und zu Homepage / Facebook checken. Bei gutem Wetter kann man sich übrigens alle Spiele auch im Biergarten im Cafe Chrome! angucken!

Mittwoch Abend gibt es aber auf jeden Fall die Möglichkeit sich Italien gegen Irland anzuschauen.

Am Donnerstag lädt die Fachschaft FB3 ein nochmal hart zu feiern bevor die Klausurphase im Juli eure volle Aufmerksamkeit an woanders erfordert.  Quasi ein letzter Sinnesrausch bevor die Uni wieder ernst macht. Irgendwann Donnerstag teilen wir euch vermutlich auch mit ob, wann und wie wir die Achtelfinals austrahlen (Die sind am Samstag und am Sonntag).

Am Wochenende sind wir aber auf jeden Fall wieder die letzte Anlaufstation nach dem Altstadtfest. Freitag mit Nothing to Prove! und Samstag mit No Noise, No Fun!

Fachschaft SoWiSo: Party ohne Motto

Party ohne Motto

Es gibt immer einen Grund zum Feiern.

Partywütiges Feiervolk,

lauschet und höret!

Wir verlauten eine gar freudige Feier in den Gemächern der Luke am fortgeschrittenen Abend des 28. Aprils, beginnend mit der 23. Stunde des Tages.

Die Tanzkarten werden zu 3 Euronen am 26.04 vor der Mensa zur Mittagsstunde und am 27.04 in unserer Sprechstunde offeriert. Am Abend der Feierlichkeit müsstet Ihr zum Einlass 4 Euronen aufbringen.

Es wird ein opulenter Abend mit mannigfaltiger musikalischer Untermalung

Man freuet und frohlocket gar sehr Euch dort erblicken zu dürfen!

Die Fachschaft SowiSo empfiehlt sich.

SoWiSo Party ohne Motto