Schlagwort Archiv: The BellRays

Konzertfotos!

Daved Smalley

Am Freitag hat Dave Smalley von DYS, Dag Nasty und DOWN BY LAW bei uns gespielt. Bilder dazu gibt es unter diesem Link.

Daved Smalley

Dave Smalley

Gestern waren The Bellrays zu besuch. Alle Bilder findet ihr hier!

The Bellrays

The Bellrays

Wir gehen mit unseren Konzerten in eine kleine Sommerpause. Weiter geht es am 15.7. mit der Album Release-Show von Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts. Infos folgen bald!!

The BellRays

‘’Blues is the teacher. Punk is the preacher. It’s all about emotion and energy, experience and raw talent, spirit and intellect. Exciting things happen when these things collide ‘’

Es war 1991, als The BellRayS  von Lisa Kekaula am Mirko und Bob Vennum an der Gitarre in Riverside, Californien gegründet würden. Ihre Einflüsse waren die Beatles, Stevie Wonder, The Who, The Ramones, Billie Holiday, Lou Rawls, Hank Williams, The DB’s, Jimmy Reed, Led Zeppelin, um einige wenige zu nennen. Die Presse und ihr Publikum überschlug sich als bald in Begeisterung:
– wie ein kantiger Komet des Soul mit Feuerschweif in die Musikszene von Los Angeles einschlugen. „In The Light Of The Sun“, „Meet The Bellrays“ und „The Red, White And Black“ lassen die Flammen, die aus dem „Maximum Rock’N‘ Soul“ der Marke BELLRAYS lodern, Blasen auf der Haut entstehen und bringen einen dazu, noch immer nach mehr zu schreien.

Bob&Lisa BellRays_Credit Emmy ETIE

Die Pop Culture Press bescheinigte den BELLRAYS, dass sie als echte Rock n‘ Roll-Kapelle zu jeder Zeit perfekt nach sich selbst klingen, während die New Times in Phoenix die Liveperformance der Band als „James Brown holt weit aus und kickt einem direkt zwischen die Beine“ bezeichnete. Mehr Soul geht nicht. Das merkten auch die Basement Jaxx,, die Frontfrau Lisa für ihren Track „Good Luck“ einluden, der dann 2004, als Video des Jahres, einen Grammy gewann.

Auf „Have A Little Faith“ von 2006, rollt, im Gegensatz zu früher, mit einer Lawine von Soulelementen der alten Schule an, die dem typischen BELLRAYS-Sound, der die Seele grillt und in die Beine geht, jedoch keinen Abbruch tut. Have a little faith, brothers and sisters !
2008 war ein weiteres aufregendes Jahr in der Bandgeschichte, im April wurde vom WDR, im Rahmen des Rockpalast / Crossroads Sendung, eine Show der BELLRAYS aufzeichnet und mit “Hard, Sweet and Sticky“ erschien eine weitere tolle Rock’n’Soul Platte.

Tickets bei Ticket-Regional.de
The BellRays auf Facebook