News

Neuigkeiten aus der Luke

Willkommen zurück!

Wir sind wieder da! Freitags und Samstags ab 22:00 Uhr ist euer zweites Wohnzimmer mit dem Totenkopf wieder für euch da, um euch nach langer Pause wieder willkommen zu heißen. Dafür benötigt ihr jedoch einen Clubausweis, den ihr (sofern ihr geimpft oder genesen seid) bei uns beantragen könnt. Wie das funktioniert erklären wir hier noch einmal Schritt für Schritt in einem kleinen FAQ:

Wie beantrage ich einen Clubausweis?

Ganz einfach: schreib uns eine Mail an tresen@luke.de. Wir brauchen für deinen Ausweis deinen Namen, deine Adresse und (ganz wichtig) für jeden einzelnen Ausweis eine eigene E-Mail-Adresse. Den Ausweis bekommt ihr anschließend per Mail zugesendet.

Wie verifiziere ich meinen Ausweis?

Komm dann mit deinem Ausweis zu uns, wenn wir geöffnet haben. An der Tür wird dieser Ausweis anschließend von uns verifiziert, indem wir deine Daten kurz abgleichen und deinen Impf-/Genesenennachweis überprüfen. Zuguterletzt machen wir noch ein Foto von dir, um beim nächsten Einlass schnell deinen Ausweis gegenprüfen zu können. Gerne lächeln!

Mein Ausweis ist verifiziert, und jetzt?

Jetzt darfst du immer rein, wenn wir offen haben. Ausweis an der Tür vorzeigen, fertig.

Meine Freunde wollen auch einen Ausweis!

Du darfst gerne für deine Freunde ihren Ausweis mitbeantragen, denk nur bitte daran uns für jeden einzelnen eine E-Mail-Adresse zukommen zu lassen.

Warum ist mein Ausweis noch nicht gekommen?

Der Server, über den wir eure Daten sichern und verwalten, ist zur Sicherheit nicht mit dem Internet verbunden. Damit wir also neue Ausweise ausstellen können müssen wir mit dem Server direkt interagieren. Kann also ein paar Tage dauern, keine Panik. Sollte wider Erwarten auch nach zu langem Warten kein Ausweis in eurem Postfach liegen, könnten folgende Probleme aufgetreten sein:
– Überprüft euren Spam-Ordner. Vielleicht ist der Ausweis da reingerutscht.
– Habt ihr vielleicht vergessen, Daten in der Mail anzugeben bzw. für mehrere Personen mehrere Mail-Adressen zur Verfügung zu stellen? Prüft nochmal eure Antragsmails und schaut, ob nicht unsere Antwort im Spam-Ordner gelandet ist. Mit etwas Glück findet ihr dort auch schon den bereits fertigen Ausweis.
– Meldet euch bei uns, wir beißen nicht. Im schlimmsten Fall können wir eine komplette Registrierung auch vor Ort vornehmen, jedoch braucht dies seine Zeit und es wäre demnentsprechend für die Leute hinter dir in der Schlange angenehmer, dieses Prozedere zu vermeiden.

GEGEN MERKEL, CORONA-DIKTATUR, ADENOblablabla….

Falscher Laden, sorry.

Programm Oktober 2019

Der Oktober in deinem Wohnzimmer mit dem Totenkopf:

Wir sind dann wohl offiziell im Herbst angekommen – also warm anziehen! Unser Programm zum Oktober:

Mittwoch, 2.10. – From Dusk till Dawn (Feiertag am Donnerstag, bis 6 Uhr geöffnet!)
Donnerstag, 3.10. – Afterwork Madness
Freitag, 4.10. – Konzert: Pöbel MC -> Im Anschluss: From Dusk till Dawn
Samstag, 5.10. – From Dusk till Dawn
Sonntag, 6.10. – Konzert: Soul Grip/Avast/This Is Carcosa/Sacrilegion
Dienstag, 8.10. – Konzert: ClickClickDecker
Donnerstag, 10.10. – Afterwork Madness
Freitag, 11.10. – From Dusk till Dawn
Samstag, 12.10. – Konzert: Stereo Total -> Im Anschluss: From Dusk till Dawn
Donnerstag, 17.10. – Konzert: Graustufe West + Support
Freitag, 18.10. – Down the Rabbit Hole
Samstag, 19.10. – Down and Dirty
Sonntag, 20.10. – Konzert: Nightstalker + Zoahr
Donnerstag, 24.10. – Afterwork Madness
Freitag, 25.10. – Dunkel, laut, klebrig
Samstag, 26.10. – Konzert: Total Victory + Cut City -> Im Anschluss: Down the Rabbit Hole
Dienstag, 29.10. – Konzert: Neànder + Hiatvs
Donnerstag, 31.10. – Enter the Void – Halloween-Special

Programm März 2019

Der März in deinem Wohnzimmer mit dem Totenkopf:

Für jeden, der Weiberdonnerstag überlebt hat – das Programm zum März:

Freitag, 01.03. 23:00 Uhr – PUNK O RAMA
Samstag, 02.03. 23:00 Uhr – From Dusk till Dawn
Donnerstag, 07.03. 20:00 Uhr – Metalkneipe
Freitag, 08.03. 23:00 Uhr – Konzert: Our Hollow, Our Home -> Im Anschluss: Down the Rabbit Hole
Samstag, 09.03. 23:00 Uhr – From Dusk till Dawn
Donnerstag, 14.03. 20:00 Uhr – Metalkneipe
Freitag, 15.03. 20:00 Uhr – ErstIndieLuke – Guitar Heroes
Samstag, 16.03. 23:00 Uhr – Down the Rabbit Hole
Donnerstag, 21.03. 20:00 Uhr – Metalkneipe
Freitag, 22.03. 23:00 Uhr – Konzert: Live Tribute to Bad Religion, Turbonegro and Ramones -> Im Anschluss: Dunkel, laut, klebrig
Samstag, 23.03. 23:00 Uhr – From Dusk till Dawn
Donnerstag, 28.03. 20:00 Uhr – Metalkneipe
Freitag, 29.03. 23:00 Uhr – Die Luke muss tanzen!
Samstag, 30.3. 23:00 Uhr – Down the Rabbit Hole

Nachruf

Die Luke betrauert ihren ältesten und treusten Stammgast.

Klaus Pindner ist am Montag, den 10. März in Hamburg im Alter von 84 Jahren im Kreise der Familie verstorben.

Mit seiner freundlichen, offenen und liebevollen Art hat er über die Zeit in der Luke viele Freunde gefunden. Sein herzliches Wesen trug dazu bei, dass ihm andere ganze Abende lang aufmerksam zuhörten, wenn er Geschichten aus seinem Leben erzählte. Klaus, der nie um ein Gespräch verlegen war, freute sich dabei am meisten über spanischsprachige Gäste, an denen er seine, an der VHS erworbenen, Sprachkenntnisse ausprobieren konnte. In und um Trier führte er bis ins hohe Alter ein aktives Leben und mit seinem Umfeld verbanden ihn vielseitige Kontakte und Freundschaften. Fit hielt er sich über die Jahre außerdem mit Apfelschorle, Aikido, Reisen (am liebsten Spanien und die Niederlande) und ausgedehnten Spaziergängen mit seinen vielen analogen Kameras, auf denen er alles fotografierte, was ihn interessierte.

Seine regelmäßig mitgebrachten Mitarbeiter- und Gastportraits werden noch lange in vielen Trierer Wohnungen hängen. In den 26 Jahren, in denen er über der Luke lebte, gehörte er eher zum Inventar des Clubs als so manch langjähriger Mitarbeiter. Klaus wird immer einen Platz in unserem Herzen haben, ebenso wie sein Foto einen Ehrenplatz in der Luke erhalten hat.

Mach’s gut alter Freund, wir werden dich vermissen!

Seiner Familie gilt hiermit unser herzliches Beileid.

Pawel Kalinowski & Jockel Ternes